50 Jahre GadSA präsentiert

Cello- und Klavierrepertoires mit Anouchka & Katharina Hack

Bitte beachten Sie: Aus organisatorischen Gründen musste das ursprüngliche Datum vom 02.03.2019 auf das folgende Datum geändert werden:

16.03.2019 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Ort: Gymnasium an der Schweizer Allee

Tickets

Diese Veranstaltung ist bereits beendet.

Informationen zur Veranstaltung

Einlass 18:45 Uhr

Anouchka und Katharina Hack haben erst vor einigen Jahren am GadSA das Abitur abgelegt. Schon in früher Kindheit sind sie in ihrem Elternhaus mit der klassischen Musik in Berührung gekommen und haben nun ihre Passion zum Beruf gemacht. Schon seit einigen Jahren beleben die Schwestern mit ihrer musikalischen Frische und Leidenschaft die Konzertbühnen, unter anderem das Beethovenhaus Bonn, Gasteig München, Kolosseum Lübeck und das Konzerthaus Dortmund. Als Solistinnen und im Duo sind sie gleichermaßen versiert, spielen die großen Standartwerke des Cello- bzw. Klavier-Repertoires, widmen sich aber auch unbekannten Stücken und der freien Improvisation.

Das Duo wurde 2017 mit dem Young Artist Award des International Music Festival Buxtehude ausgezeichnet und gastiert in dieser Saison bei "Best of NRW". Anouchka und Katharina Hack waren bei Festivals wie dem Festival van Flandern, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und dem Euregio Musikfestival zu Gast. 2016 entstand in Zusammenarbeit mit dem NDR eine Rundfunkaufnahme. Anouchka Hack wurde in dieser Saison als eine von sechs jungen Cellisten für Gautier Capucons "Classe d´Exellence de Violoncelle" in Paris ausgewählt.

Als Solistinnen arbeiteten Anouchka & Katharina Hack mit zahlreichen Orchestern zusammen, unter anderem mit den Dortmunder Philharmonikern, der französischen Kammerphilharmonie, der Norddeutschen Philharmonie Rostock und dem Sinfonieorchester Torún. Abgesehen vom klassischen Konzertleben legen die Musikerinnen einen Schwerpunkt auf die Musikvermittlung. Sie moderieren Konzerte und Themenkonzerte in Schulen, sozialen Einrichtungen oder für Geflüchtete und sind Stipendiatinnen von "Live Music Now e.V.".

Aktuell studieren beide Musikerinnen an der Musikhochschule Lübeck bei Troels Svane (Cello) und Konstanze Eickhorst (Klavier).